Pflegetipps für Autos

Alufelgen und Innenraum waschen

Wieder eine Geschirrspülermischung zusammen rühren und mit einem Fliegenschwamm die Felgen schön sauber machen. Felgen beanspruchen sehr viel Zeit, aber saubere glänzende Räder sind das A und O eines sauberen Autos.

Diese dann auch abledern und Anschließend mit Haarlack ohne Glanzeffekt dünn einsprühen. Der Bremsstaub haftet nicht mehr so schlimm an der Felge

Den Innenraum aussaugen und nicht nur einmal im Monat.

Kleiner Tipp: Staubtuch ins Handschuhfach legen um mal denn Staub vom Amaturenbrett zu wischen. Natürlich kann man auch mit einem leicht feuchtem Tuch (evtl. mit ein wenig Spülmittel) den Innenraum schön sauber wischen.

Die ersten Male beanspruchen noch relativ viel Zeit, aber irgendwann bekommt man auch hier Routine. Außerdem ist das Auto bei regelmäßigem Waschen ja auch nicht so dreckig.

Als Rhythmus sollte man diese Prozedur alle 2 bis spätestens 3 Wochen wiederholen.