Pflegetipps für Autos

Mit dem Mietwagen ins Zillertal?

Sollte man lieber mit dem eigenem Auto in den Urlaub fahren oder sich einen Mietwagen nehmen? Vor dieser Frage stehen viele Urlauber jedes Jahr. Es gibt sicherlich für beide Möglichkeiten Vor- und Nachteile, egal ob man in den Sommer- oder Winterurlaub fährt.
Mit dem eigenen Auto in den Urlaub.

Sollten Sie sich entscheiden mit dem eigenen Auto ins Zillertal zu fahren, haben Sie auf jeden Fall den Kostenfaktor auf Ihrer Seite, da ein normaler Mietwagen meistens zwischen 80€ und 150€ am Tag kostet und Sie die Bahn- oder Flugreise ebenfalls noch bezahlen müssten.
Der zweite Punkt der dafür spricht wäre, dass Sie Ihr Auto kennen. Sie müssen sich nicht erst mit dem Mietwagen vertraut machen und kennen die „Macken“. Dieser Punkt wäre vor allem im Winter sehr wichtig, denn bei Schnee- und Eisglätte ist es wichtig, dass man sein Auto kennt.

Mit dem Mietwagen in den Urlaub.

Es hat natürlich auch Vorteile, wenn man sich für einen Mietwagen im Urlaub entscheidet.
Sie haben zum Beispiel keinen Stress auf der Autobahn, sondern können sich gemütlich in ein Flugzeug setzen und sind in ungefähr einer Stunde in Innsbruck. Dort angekommen können Sie sich gleich am Flughafen einen Mietwagen nehmen und fahren die circa 50 Kilometer zu Ihrem Hotel Zillertal oder Familienhotel Zillertal. Diese Methode ist im Winter sehr vorteilhaft, weil die Autobahn zwischen München und Innsbruck im Winter so voll ist, dass Sie zu 90 Prozent im Stau stehen.

Fazit

Es ist auf jeden Fall Preisgünstiger mit dem eigenen Auto zu fahren. Sollten Sie viel Gepäck mitnehmen wollen und ein relativ großes Auto haben, sollten Sie auf jeden Fall mit Ihrem eigenen Wagen fahren. Ein Gourmethotel ist auch immer fragwürdig.
Wenn Sie eine Flugreise nach Innsbruck machen und sich dort einen Mietwagen nehmen, haben Sie eine kürzere und ruhigere Anfahrt und könne entspannt in Ihrem Hotel Zillertal oder Familienhotel Zillertal einchecken.